Öffentliches Energierecht / Energieleitungen

Referenzen

Stand: Juni 2018

  •  
  • Rechtliche Beratung bei diversen Planfeststellungsverfahren für Strom-Leitungen nach Energiewirtschaftsgesetz (seit 2018), im Auftrag eines Verteilnetzbetreibers, Norddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens für eine Gas-Leitung zu einem GuD-Kraftwerk nach Energiewirtschaftsgesetz in Nordrhein-Westfalen (seit 2018), im Auftrag eines bundesweit tätigen Energieversorgungsunternehmens
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitungen nach Bundesbedarfsplangesetz in Ostdeutschland und Vertretung in Gerichtsverfahren vor dem BVerwG (seit 2018), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Ostdeutschland
  • Vertretung im Enteignungsverfahren bei einer Entschädigungsfrage im Zusammenhang mit der Errichtung einer 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz (Projekt Nr. 1 der Anlage zum EnLAG) (seit 2018), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtsgutachten über die rechtliche Einordnung von Erdkabeln und deren Nebeneinrichtungen und das für sie geltende Rechtsregime (2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  • Rechtsgutachten über das Erfordernis der Durchführung von Umweltprüfungen nach dem UVPG für kumulierende Fernwärmeleitungen (2017), im Auftrag eines bundesweit tätigen Energieversorgungsunternehmens, Norddeutschland
  • Gerichtliche Vertretung bei einer Entschädigungsfrage im Zusammenhang mit der Errichtung einer 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz (seit 2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung der Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energiewirtschaftsgesetz zur Anbindung eines Steinkohlekraftwerks an das Übertragungsnetz in Niedersachsen (seit 2016), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Raumordnungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsleitung nach Energieleitungsausbaugesetz in Niedersachsen (seit 2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsleitung nach Energieleitungsausbaugesetz in Nordrhein-Westfalen (seit 2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  • Rechtsgutachten über die Zulässigkeit der Errichtung und des Betriebes einer 380 kV-Höchstspannungsfreileitung in einem sog. „faktischen Vogelschutzgebiet“ (2016), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Raumordnungs- und eines Planfeststellungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Bundesbedarfsplangesetz mit Erdkabel-Problematik in Norddeutschland (seit 2015), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung von zwei Planfeststellungsverfahren für 380 kV-Höchstspannungsfreileitungen nach Energiewirtschaftsgesetz in Ostdeutschland (seit 2015), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Ostdeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung der Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz in Niedersachsen (seit 2014), mit rechtlicher Vertretung im anschließenden gerichtlichen Rechtsmittelverfahren (seit 2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz in Nordrhein-Westfalen (seit 2014), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Umsetzung eines „Energiekonzeptes“ für die Errichtung eines GuD-Kraftwerkes nebst Ausbau von Fernwärmetrassen und Erdgasleitungen Norddeutschland (2011/2012), im Auftrag eines bundesweit tätigen Energieversorgungsunternehmens
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens nach dem UVPG für eine Fernwärmeleitung für ein Kohlekraftwerk in Nordrhein-Westfalen (2010 bis 2016), im Auftrag eines bundesweit tätigen Energieversorgungsunternehmens
  • Rechtliche Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung eines Raumordnungsverfahrens für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energiewirtschaftsgesetz in Niedersachsen (2010/2011), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Süddeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung der Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit rechtlicher Vertretung im anschließenden gerichtlichen Rechtsmittelverfahren (2009/2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  • Rechtliche Beratung bei der Durchführung eines Plangenehmigungs- und anschließend eines Planfeststellungsverfahrens nach dem UVPG für eine Fernwärmeleitung für ein Kohlekraftwerk in Norddeutschland einschließlich der gegen die Plangenehmigung gerichteten einstweiligen Rechtsschutz- und Klageverfahren (2009 bis 2014), im Auftrag eines bundesweit tätigen Energieversorgungsunternehmens
  • Rechtliche Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung von Raumordnungsverfahren sowie zwei anschließenden energierechtlichen Planfeststellungsverfahren für eine 380 kV-Höchstspannungsfreileitung nach Energieleitungsausbaugesetz von Deutschland in die Niederlande als deutsch-niederländisches Gemeinschaftsprojekt mit rechtlicher Vertretung im anschließenden gerichtlichen Rechtsmittelverfahren (2008/2017), im Auftrag eines großen Stromnetzbetreibers, Westdeutschland
  •